Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180920 - 894 Frankfurt-Bockenheim: Brand einer Indoorplantage

Frankfurt (ots) - (em) Gestern (19.09.2018) kam es gegen 11.30 Uhr in der Adalbertstraße zu einem Wohnungsbrand. Wie sich herausstellte, stand dort eine Hanfplantage in Flammen.

Als die eingesetzten Rettungs- und Polizeikräfte vor Ort eintrafen, staunten sie nicht schlecht: Das Feuer hatte sich in einer Indoorplantage ausgebreitet. Um den Pflanzen genügend Licht und Wärme bieten zu können, hatte man in der etwas anderen Baumschule fleißig allerlei Gerätschaften miteinander verbunden. Dies führte mit hoher Wahrscheinlichkeit dann schließlich zum Brand der Wohnung.

Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auf wie viel sich der finanzielle Schaden beläuft, ist bislang noch nicht bekannt. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache sowie des Verdachts der illegalen Herstellung von Cannabis dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: