Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

17.03.2019 – 09:33

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Schlägerei im JUZ Böhl-Iggelheim endet mit Schwerverletztem

Böhl-Iggelheim (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16./17.03.2019) kam es im Zusammenhang mit einer Veranstaltung im Jugendzentrum Böhl-Iggelheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe junger Erwachsener aus dem Rhein-Pfalz-Kreis und anderen ortsansässigen Besuchern der Veranstaltung. In Folge dieser schlug ein 21-Jähriger aus Ludwigshafen einem 35-Jährigen Iggelheimer mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser eine Platzwunde erlitt. Der Geschädigte knickte hierbei zudem sehr unglücklich um und brach sich einen Unterschenkel. Die Gruppe um den Aggressor erhielt von den eingesetzten Polizeibeamten einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt

Telefon: 06235-495-255 (oder -0)

E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de

http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell