Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

28.11.2019 – 12:33

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Fehlender Sicherheitsabstand führt zu zwei Verletzten

POL-PDNW: Fehlender Sicherheitsabstand führt zu zwei Verletzten
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Drei PKW befuhren hintereinander am 27.11.19 gegen 19:10 Uhr die L 540 von der B 39 aus in Fahrtrichtung Duttweiler. Als die Fahrerin des vorderen Autos nach links abbiegen wollte und hierzu ihre Fahrt verlangsamte, erkannten die beiden Lenker der dahinterfahrenden PKW die Situation zu spät, so dass der Sicherheitsabstand nicht ausreichte, um rechtzeitig zum Stehen zu kommen. Sie fuhren beide jeweils auf den "Vordermann" auf. Die 20-jährige Fahrerin des mittleren Autos erlitt einen Schock, die 66-Jährige des vorderen PKW klagte über Kopf- und Nackenschmerzen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 16.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321 854-207
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell