Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

08.08.2019 – 12:52

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Unzufrieden mit Escort-Service

POL-PDNW: Unzufrieden mit Escort-Service
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Ein 58-jähriger Mann aus Neustadt mietete am 07.08.2019 über ein Begleitservice-Internetportal einen 15 Jahre jüngeren Mann aus Berlin. Über einen Chat wurde ein Stundenlohn von 150 Euro vereinbart. Nachdem der 43-Jährige über vier Stunden seine Dienstleistungen erbracht hat, war der Kunde jedoch nicht zufrieden und wollte die Gesamtsumme von 600 Euro nicht begleichen. Als sich der 43-Jährig von seinem 67-jährigen Begleiter nach Hause fahren lassen wollte, erhielt die Polizei von dem Kunden den Hinweis, dass der Fahrer vorher Drogen konsumiert hatte. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Der 43-jährige Dienstleister musste selbst nach Hause fahren. Die Polizei ermittelt nun gegen den Kunden wegen Betrug sowie gegen den Begleiter des Dienstleisters wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-203
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße