Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

25.04.2019 – 13:54

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Germersheim-Sondernheim: Unbekannter bedrängt Frau

Landau (ots)

Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 25.04.2019:

Am Mittwoch, den 24.04.2019 kam es gegen 16.45 Uhr zu einer Belästigung einer jungen Frau in Sondernheim, die vom Bahnhof in Richtung eines Feldweges im Bereich der Schulstraße lief. Der unbekannte Mann verfolgte die Geschädigte fußläufig ca. einen Kilometer vom Bahnhof Sondernheim bis zu einem Feldweg im Bereich der Schulstraße. Auf dem Feldweg fragte er sie zunächst nach einer Wegbeschreibung. Kurz danach näherte sich der unbekannte Mann ein zweites Mal von hinten und umklammerte die Frau. Sie konnte den Mann jedoch abwehren. Erst als sie nach ihrem Mobiltelefon griff und den Notruf wählte, flüchtete er in Richtung Schulstraße. Der Mann wird von der jungen Frau als - ca. 20 Jahre alt - ca. 175 cm groß - schlanke bis dürre Statur und als dunkelhäutig

beschrieben. Er soll eine schwarze Jogginghose, ein weißes T-Shirt mit V-Ausschnitt getragen haben und sprach hochdeutsch mit französischem Akzent. Als Besonderheit ist zu benennen, dass er keine Schuhe trug und barfüßig unterwegs war.

Der Mann wurde später noch an der Bahnunterführung gesehen, als er gegen 16.50 Uhr mit einem schwarzen Trekkingrad wegfuhr.

Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Landau unter Telefon 06341-287-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung