Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

19.04.2019 – 11:02

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Geschwindigkeitskontrollen

Bad Bergzabern (ots)

Am Donnerstag, 18.04.2019, wurden im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Bad Bergzabern mehrere Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während auf der B38 zwischen Bad Bergzabern und Oberotterbach kein Fahrzeugführer zu schnell unterwegs war und auf der K23 in Höhe des Deutschhofes lediglich ein Verkehrsteilnehmer geringfügig die Geschwindigkeit überschritt, wurden zwischen 12:10 und 13:00 Uhr an der Kreuzung B 427/L490 (Gemarkung Vorderweidenthal) 14 Fahrzeugführer wegen zu schnellen Fahrens beanstandet. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 55 km/h. Die Geschwindigkeit ist derzeit aufgrund baulicher Maßnahmen aus Richtung Lauterschwan auf 30km/h reduziert. Bei einer weiteren mitternächtlichen Kontrolle wurden in der Weinstraße in Bad Bergzabern 9 Fahrzeugführer sanktioniert, die bei erlaubten 30 km/h mit bis zu 51 km/h zu schnell fuhren. Gegen einen Lastkraftwagenfahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, da er das nächtliche Durchfahrtsverbot im Kurtal missachtete.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell