Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

01.12.2018 – 12:11

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Party endet in Körperverletzungsdelikten Hochstadt, 01.12.2018, ca. 01:30 Uhr

Landau (ots)

Im Verlauf einer Party auf dem Sportplatzgelände in Hochstadt kam es unter den 18 - 25 jährigen Partygästen zu Streitigkeiten in deren Verlauf eine Person von einer größeren Personengruppe, teilweise mit Schlagwerkzeugen bewaffnet, verfolgt und auch geschlagen/getreten worden sein soll. Die verfolgte Person soll daraufhin aus einem Fahrzeug eine Schreckschusspistole genommen und mehrfach in Richtung seiner Verfolger geschossen haben. Außer der Verfolgte selbst wurde keine weitere Person verletzt, der 22-jährige erlitt leichte Verletzungen im Kopfbereich. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise von weiteren Partygästen, was den Grund und Ablauf der Eskalation angeht und um Bekanntgabe der Personalien, sofern noch nicht der Polizei bekannt. Tel: 06341-287-0 oder pilandau@Polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung