Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

05.11.2018 – 15:21

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Rennerod
Einbruch in Kfz-Werkstatt

Westerburg / Westerwaldkreis (ots)

Bislang unbekannte Täter suchten in der Nacht zu Montag, dem 05.11.2018, das Firmengelände der Automobilfirma mit angeschlossener Werkstatt in der Hauptstraße auf und drückten ein rückseitig gelegenes Fenster auf. Durch das geöffnete Fenster gelang der Zugang zur Werkstatt, an die sich auch die Büroräume anschließen. Nach ersten Feststellungen wurden zwei Poliermaschinen und drei Ratschenkästen entwendet. Eine genaue Auflistung der entwendeten Gegenstände wird vom Geschädigten nachgereicht. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Einbruch dürfte von den gleichen Tätern verübt worden sein, die erfolglos versuchten, in das benachbart befindliche Juweliergeschäft einzudringen. Hier hatten die Täter mit diversem Werkzeug das Mauerwerk bearbeitet, so dass ein Loch mit ca. 20cm x 60cm Größe in der Massivwand des Hauses entstand. Auf Grund der Massivität der Hauswand gelang jedoch kein Durchbruch, so dass die Täter ohne Beute abzogen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Westerburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg, Tel.: 02663 / 98 050
piwesterburg@polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur