Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrskontrolle mit unerwartetem Ausgang

PM
PM

Schwegenheim (ots) - Ein eher ungewöhnliches Ende nahm eine Verkehrskontrolle durch Polizeibeamte aus Germersheim am Freitagabend (16.11.). Gegen 17:30 Uhr kontrollierten diese im Bereich Schwegenheim ein Auto mit defektem Rücklicht. Es entwickelte sich ein Gespräch mit dem zugehörigen Autofahrer. Am Ende der durchgeführten Kontrolle fragte der junge Mann spontan, ob er in diesen allgemein schwierigen Zeiten ein kurzes Gebet für die Polizisten sprechen dürfe. Diesen augenscheinlichen Herzenswunsch wollten die Beamten dem 22-jährigen Hasslocher nicht verwehren, welcher sein Vorhaben auch umgehend in die Tat umsetzte. Anschließend setzten die Beamten - gerührt von der Anteilnahme des jungen Mannes - ihre Streifenfahrt fort.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Andreas Braun
Telefon: 07274 958 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: