Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

14.12.2015 – 12:58

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsgefährdung

Germersheim (ots)

Weil er keinen Führerschein besaß, versuchte sich ein PKW Fahrer am Samstag, gegen 17:45 Uhr, einer Verkehrskontrolle der Polizei in der Germersheimer Innenstadt zu entziehen. Nachdem der Fahrer das Anhaltesignal der Beamten wahrgenommen hatte, beschleunigte er seinen PKW und versuchte zu flüchten. Mit Geschwindigkeiten weit über 100 km/h fuhr der PKW Fahrer durch die Innenstadt und befuhr dabei auch immer wieder Kreisverkehre in entgegengesetzter Richtung. Der PKW Fahrer konnte von den Polizisten festgenommen werden. Es wurde eine Strafanzeige erfasst. Da während der Verfolgungsfahrt mehrere Personen und Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, bittet die Polizei um Mithilfe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter der Tel. 07274/9580 oder per E-Mail pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Germersheim
Melanie Hoffmann
Telefon: 07274/958-110
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung