PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

25.01.2021 – 11:43

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Zwei Frauen belästigt - Helfer verletzt

Kaiserslautern (ots)

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Samstagnachmittag in der Weilerbacher Straße.

Zwei Frauen wollten am Container ihr Altglas entsorgen, als sie von einem 27-jährigen Mann bedrängt wurden. Ein 29-jähriger Passant wurde darauf aufmerksam und kam den Frauen zur Hilfe. Das couragierte Einschreiten des Mannes, endete in einer Rangelei, bei der der 29-Jährige dem Helfer mit der Faust auf die Nase schlug.

Beim Eintreffen der Streife versuchte der Schläger zu flüchten, konnte aber eingeholt werden. Während der Personenkontrolle zeigte sich der Beschuldigte wenig kooperativ. Er schlug um sich und beleidigte die Beamten fortwährend. Die Beamten brachten ihn zu Boden um ihn fesseln zu können.

Während des Transports zur Polizeidienststelle und im Polizeigewahrsam beleidigte der 27-Jährige die Einsatzkräfte erneut und versuchte sie zu attackieren. Die Polizisten blieben unverletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Den Rest der Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam. Der 27-Jährige blickt einem Strafverfahren entgegen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz