PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

22.01.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In Zaun gekracht und weggefahren

POL-PPWP: In Zaun gekracht und weggefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Kaiserslautern (ots)

Wegen eines Unfalls mit Fahrerflucht ermittelt die Polizei in der Hans-Geiger-Straße und sucht Zeugen. Gesucht werden Hinweise auf den Verursacher, der zwischen Mittwoch, 20. Januar und Donnerstag, 21. Januar einen Zaun und ein Verkehrsschild "umgemäht" hat.

Einer Mitarbeiterin der anliegenden Firma fiel die Beschädigung am Morgen gegen 6 Uhr auf und meldete sie der Polizei. Sie erklärte, dass der Schaden am Vortag gegen 17 Uhr noch nicht vorhanden war. Es konnten Fahrzeugteile und Lackanhaftungen gefunden werden, die auf ein weißes Fahrzeug deuten. Das Fahrzeug des Verursachers dürfte entsprechende Schäden aufweisen.

Zeugen, die gesehen haben, wer den Zaun und das Schild beschädigte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz