Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

18.09.2020 – 14:13

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mehrere Müllcontainer in Brand gesetzt?

Kaiserslautern (ots)

Mehrere Müllcontainer haben in der Nacht zu Freitag gebrannt. Es kam zum Glück zu keinen größeren Sachschäden und niemand wurde verletzt.

Der erste Brand wurde gegen 3.45 Uhr aus der Donnersbergstraße gemeldet. Eine Anwohnerin war auf das Feuer aufmerksam geworden und hatte die Rettungsleitstelle angerufen. Der Feuerwehr gelang es schnell, den Brand zu löschen. Allerdings wurde durch das Feuer außer dem Müllcontainer auch ein Baum in Mitleidenschaft gezogen. Ob er erhalten werden kann, ist noch unklar.

Rund eine Stunde später brannte ein Papiermüllcontainer in der Rousseaustraße, kurz darauf ein größerer Müllcontainer im St.-Quentin-Ring. Auch hier konnte die Feuerwehr die Brände schnell löschen.

Zeugen, die in den genannten Straßen etwas Verdächtiges bemerkt haben, das mit den Bränden im Zusammenhang stehen könnte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2150 mit der Polizeiinspektion 1 in Verbindung zu setzen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz