Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

05.02.2020 – 12:29

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte

Sembach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Auf der L401 zwischen Mehlingen und Sembach hat es am Dienstagmorgen gekracht. Kurz vor 7 Uhr kamen sich hier zwei Fahrzeuge sozusagen in die Quere und kollidierten.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen löste eine 24-jährige Frau den Unfall aus, weil sie beim Abbiegen dem entgegen kommenden Wagen die Vorfahrt nahm. Die 24-Jährige war mit ihrem Skoda Rapid aus Richtung Sembach gekommen und wollte in Höhe der Abfahrt zur L393 nach links abbiegen. Dabei kreuzte sie jedoch den Weg eines Peugeot 207, der aus Richtung Mehlingen kam und in Richtung Sembach fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sowohl die 24-Jährige als auch die 66 Jahre alte Peugeot-Fahrerin leicht verletzt wurden. Beide Frauen wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Sie kamen mit leichten Verletzungen davon.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Unfallaufnahme und die Reinigung der Fahrbahn wurde die L401 gesperrt. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz