Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

25.12.2019 – 10:41

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Zu schnell unterwegs

Hochspeyer/B48 (ots)

Vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet am Dienstagnachmittag eine 18-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Südwestpfalz auf der B48 bei Hochspeyer mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Sowohl die Unfallverursacherin, als auch ihre Beifahrerin und die beiden Insassen des entgegenkommenden PKW wurden zur medizinischen Versorgung vorsorglich ins Westpfalzklinikum gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Strecke musste zur Unfallaufnahme und Bergung zeitweise gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz