Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

21.11.2019 – 15:57

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Von der Polizei nach Hause gebracht...

Kaiserslautern (ots)

Ein 11-jähriges Mädchen ist am Mittwochnachmittag von der Polizei nach Hause gebracht worden. Ein besorgter Verkehrsteilnehmer war kurz vor 15 Uhr auf das Kind aufmerksam geworden, weil es auf dem Mitfahrerparkplatz am Opelkreisel "herumirrte". Weil er befürchtete, dass die Kleine auf die Bundesstraße laufen könnte, verständigte der Mann die Polizei.

Eine Streife rückte aus und nahm sich des Mädchens an. Die Elfjährige berichtete, dass sie von ihrer Mutter abgeholt werden sollte, sie sich aber offenbar verpasst hatten. Die Beamten ließen sich daraufhin nicht bitten und brachten das Kind kurzerhand im Streifenwagen zu seiner Mutter nach Siegelbach. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz