PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

06.09.2019 – 11:59

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verräterischer Cannabisgeruch

Kaiserslautern (ots)

Als Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag einen 31-Jährigen zu Hause aufsuchten, wollten sie von dem Mann eigentlich etwas ganz anderes, doch dann schlug den Beamten verdächtiger Cannabisgeruch aus der Wohnung des 31-Jährigen entgegen. Das Interesse der Polizisten war geweckt. Mehrere Gramm Haschisch, einen Joint und eine Dose mit Amphetamin fanden die Ordnungshüter in der Wohnung des 31-Jährigen. Außerdem stellten sie ein verbotenes Messer sicher. Den 31-Jährige erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Waffengesetz. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz