Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

20.08.2019 – 12:45

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Betrüger manipulieren Telefonnummer und erbeuten Gutschein-Codes

Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn (ots)

Betrüger haben am Sonntagabend in der Verbandsgemeinde die Bedienstete einer Tankstelle getäuscht und Gutschein-Codes im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet.

Im Display des Telefons wurde die Handynummer des Geschäftsführers angezeigt, als die Kassiererin den Anruf entgegen nahm. Was die Frau nicht merkte, in Wirklichkeit war es gar nicht die Telefonnummer ihres Chefs von der der Anruf kam, am anderen Ende der Leitung waren Betrüger am Werk. Mittels sogenanntem Call ID Spoofing hatten die Täter die Rufnummernübermittlung manipuliert und die Tankstellen-Mitarbeiterin getäuscht. Auch als die Frau durch Drücken der Rückruftaste sicher gehen wollte, dass sie bei ihrem Chef anrief, landete sie bei den Betrügern. Durch eine geschickte Gesprächsführung gelang es den Tätern, dass ihnen die Angestellte die Codes mehrerer Gutscheinkarten vorlas. Die Betrüger erbeuteten so Codes im Wert von mehreren hundert Euro. Erst später kam heraus, dass der Geschäftsführer nie angerufen hatte. Er erstattete Anzeige bei der Polizei. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz