Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

14.08.2019 – 14:56

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Joint und verbotenes Messer sichergestellt

Kaiserslautern (ots)

Die Polizei stellte in der Nacht zum Dienstag während einer Personenkontrolle auf dem Kennedyplatz einen Joint und ein verbotenes Messer sicher. Den Beamten war während der Kontrolle eines 21-Jährigen der Geruch von Marihuana aufgefallen. Darauf angesprochen, händigte der 21-Jährige den Beamten einen Joint aus. Während der anschließenden Personendurchsuchung fanden die Polizisten bei dem Mann noch ein verbotenes Messer. Den 21-Jährigen erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Waffengesetz. Joint und Messer stellten die Polizisten sicher. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz