Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

20.03.2019 – 15:06

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aus Unfug wird Straftat

Kaiserslautern (ots)

Offensichtlich Unfug hatte ein Quartett im Sinn, das am Dienstagabend in der Mozartstraße unterwegs war. Aber: Die Polizei ermittelt jetzt wegen einer Straftat, denn die Jugendlichen oder jungen Erwachsenen hinterließen Sachschaden.

Eine Zeugin meldete der Polizei gegen 21.30 Uhr, dass vier junge Leute durch die Mozartstraße gelaufen seien, die zwei Papiermülltonnen umwarfen. Eine der Tonnen stürzte gegen ein geparktes Fahrzeug; der Wagen wurde dabei beschädigt.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, lief das Quartett einfach weiter. Nach den Verantwortlichen wird gesucht. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion 1 unter der Nummer 0631 / 369 - 2150 gern entgegen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung