Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

14.11.2018 – 11:31

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: 42-Jährige beleidigt Polizisten

Kaiserlautern (ots)

Weil seine Bekannte auf der Straße Passanten anpöbeln würde, bat ein Mann in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kurz nach 23 Uhr um Hilfe der Polizei.

Auf dem Gehweg in der Pirmasenser Straße trafen die Polizeibeamten auf den Anrufer und seine 42-jährige Bekannte. Die Frau war alkoholisiert, äußerst aggressiv und war nicht zu beruhigen. Auf die Polizisten reagiert die Frau ebenfalls aggressiv und beleidigte diese mit unflätigen Worten. Da die Frau nicht zu beruhigen war, musste sie zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Während der Maßnahme beleidigte sie Polizisten weiter und versuchte dabei auch eine Polizistin zu treten. Ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung wurde gegen die 42-Jährige eingeleitet. |gi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz