Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

09.08.2020 – 11:07

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Fahranfänger fährt unter Alkoholeinwirkung gegen Treppenaufgang

POL-PDKL: Fahranfänger fährt unter Alkoholeinwirkung gegen Treppenaufgang
  • Bild-Infos
  • Download

Odenbach (ots)

In den frühen Sonntagmorgenstunden ist ein junger PKW-Fahrer in der Oberen Glanstraße gegen den Treppenaufgang eines Wohnanwesen geprallt. Durch die Kollision wurde der komplette Treppenaufgang, sowie der PKW des Verursachers erheblich beschädigt. Den Gesamtschaden schätz die Polizei auf 25.000 Euro. Der Beifahrer, sowie der Fahrer zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen am Arm zu. Eine weitere Mitfahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. An der Unfallstelle gab der Fiesta-Fahrer den Beamten gegenüber an aufgrund der Bedienung der Bordelektronik nach rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Während der Unfallaufnahme wurde durch die Polizeibeamten festgestellt, dass der 18-jährige Fahranfänger unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Der PKW musste abgeschleppt werden. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Er muss nun mit erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. |pilek

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern