Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

03.06.2020 – 16:10

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Glan-Münchweiler (ots)

Kurz nach 13:00 Uhr kam es am heutigen Tag zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 20-Jährige Fahrerin eines Peugeot 207 befährt die B 423 von Glan-Münchweiler in Richtung Henschtal. In Höhe der Autobahnbrücke der BAB 62, welche quer über der B 423 verläuft, kommt die junge Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem PKW von der Fahrbahn nach rechts ab und überschlägt sich dort mehrfach im Abhang. Das Fahrzeug kommt nach einem Kontakt mit einem Brückenpfeiler ca. 25 Meter unterhalb der Fahrbahn, stark deformiert, auf dem Dach zum Liegen. Durch die verständigten Rettungskräfte wurde die Fahrerin geborgen und durch diese erstversorgt. Anschließend wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Aufgrund ihrer Verletzungen besteht bei der jungen Frau zurzeit Lebensgefahr. |pikus

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel
POLIZEIPRÄSIDIUM Westpfalz
Trierer Straße 68
66869 Kusel
Telefon 06381 919-0
Telefax 06381 919-100
pikusel@polizei.rlp.de (funktionales Postfach)

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell