Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

18.08.2019 – 09:37

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Saarländischer "Kerwebesuch" führt zu alkoholbedingter Odyssee nach Rheinland-Pfalz

Glanbrücken (Kreis Kusel) (ots)

Der Kerwebesuch zweier saarländischer Männer endet mit Irrfahrt und einer Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss. Nach Beendigung der Feierlichkeit entschlossen sich die beiden Männer im Alter von 48 und 52 Jahren mit einem Personenkraftwagen die Heimreise anzutreten. Der Weg nach Hause führte jedoch zu einem erheblichen Umweg. Der Heimweg von der Kirmes in Oberkirchen sollte die Männer tiefer ins Saarland führen. Stattdessen fuhren sie entgegen der eigentlichen Route ins pfälzische Glanbrücken. Dort verursachte der verantwortliche Fahrzeugführer einen Verkehrsunfall, indem er beim Rückwärtsfahren einen Pfeiler beschädigte. Ein Zeuge übermittelte diesen Vorgang der Polizei in Lauterecken. Die eingesetzte Streife konnte das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterziehen. Es stellte sich heraus, dass der kontrollierte Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand und nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine Atemalkoholkonzentration von 0,68 Promille wurde gemessen. Weiterhin konnte ermittelt werden, dass der - auf dem Beifahrersitz - befindliche Mann den Verkehrsunfall verursacht hatte. Dieser stand ebenfalls unter Alkoholeinfluss. Es wurde ein Wert von 2,09 Promille gemessen. Folglich wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des Unfallverursachers sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Führen eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern