Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

08.03.2019 – 14:20

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsunfallflucht

Winnweiler (Donnersbergkreis) (ots)

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen in der Alsenzstraße zwei geparkte Fahrzeuge und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallverursacher fuhr augenscheinlich mit seinem Fahrzeug von hinten auf einen grauen Peugeot 107 mit KL-Kennzeichen auf, so dass dieser auf einen davor geparkten weißen Hyundai i30 mit ROK-Kennzeichen geschoben wurde. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht werden unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 an die Polizeiinspektion Rockenhausen erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell