PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

21.01.2021 – 16:03

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Drogen am Morgen

Dahn/Hinterweidenthal (ots)

Am Mittwochvormittag entdeckte die Polizei Dahn bei Verkehrskontrollen gleich zwei mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Fahrzeugführer. Gegen 08.00 Uhr wurde in der Pirmasenser Straße in Dahn der 24-jährige Fahrer eines Audi angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle ergaben sich bei ihm deutliche Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Einen Drogenvortest konnte bzw. wollte der junge Mann aus dem Dahner Felsenland nicht durchführen. Ihm wurde im Anschluss die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Um 11.45 Uhr wurde auf der B 10 bei Hinterweidenthal ein 32-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Saarland kontrolliert. Auch bei ihm waren deutliche Anzeichen auf einen Drogenkonsum festzustellen. Ein Drogenvortest belegte den Konsum von Cannabisprodukte. Ihm wurde ebenfalls die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn

Telefon: 06391-916-201
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn

Telefon: 06391-916-201
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell