Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

26.01.2020 – 07:27

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall in Gegenverkehr

Pirmasens (ots)

Am Samstagabend, den 25.01.2020 gegen 18:20 Uhr kam es in der Zeppelinstraße in Pirmasens zu einem Verkehrsunfall. Hierbei befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Peugeot die Zeppelinstraße, kommend von der Innenstadt in Fahrtrichtung B10. Etwa in Höhe der dortigen Zeppelinbrücke kam er nach links von seiner Fahrspur ab und befuhr somit die Gegenfahrspur. Hierbei kam ihm ein 28-Jähriger mit seinem VW Golf entgegen. Aufgrund eines schnell eingeleiteten Ausweichmanövers des 28-Jährigen in den Straßengraben, konnte ein Frontalzusammenstoß zwischen den beiden PKW vermieden werden. Jedoch kam es trotzdem noch zu einem Zusammenstoß zwischen beiden PKW, wodurch beide nicht mehr fahrbereit waren. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme gab der 45-Jährige Unfallverursacher an, dass er aus Großbritannien gewöhnt war auf der falschen Fahrspur zu fahren. Durch den Verkehrsunfall wurde die 10-Jährige Beifahrerin des Peugeot leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf circa 23.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell