Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

05.09.2019 – 08:44

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Unfallflucht

Höheischweiler/A62 (ots)

Am gestrigen Mittwoch um 15:55 Uhr hielt ein Sattelschlepper auf der BAB 62, Fahrtrichtung Landstuhl, kurz nach der Abfahrt B 10/Pirmasens an und fuhr auf der Autobahn rückwärts, weil er wohl die besagte Ausfahrt verpasst hatte. Deshalb musste ein nachfolgender LKW nach links ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei kam es zur Kollision mit einem dort fahrenden Hyundai. Die 56jährige Fahrerin blieb ebenso unverletzt wie die Besatzung des ausweichenden Lkw's. Am Hyundai entstand ein Sachschaden von circa 1000 Euro. Der Verursacher verließ die BAB 62 in Richtung Pirmasens, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Sattelauflieger mit blauen Türen und ausländischem Kennzeichen gehandelt haben soll. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Unfallflucht Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331- 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens