Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

31.05.2019 – 10:33

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Zweibrücken (ots)

In Zweibrücken wurden gegen 03.20 Uhr des 31.05.2019 drei männliche Personen einer Personenkontrolle unterzogen, welche sich im Triftweg befanden und Anzeichen auf möglichen Betäubungsmittelkonsum bestanden. Bei einem 23-Jährigen konnte folglich eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Diesen erwartet aufgrund dessen nun eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Das Marihuana wurde sichergestellt. Weiterhin durfte der Beschuldigte sein in der Nähe stehendes Fahrzeug nicht mehr führen, da dieser offensichtlich bereits unter aktuellem Einfluss von Marihuana stand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens