Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

06.04.2019 – 11:21

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken - Brand einer Matratze

Zweibrücken (ots)

Am 05.04.2019, gegen 22:30 Uhr, wurde hiesige Dienststelle über eine brennende Matratze bei dem Anwesen Schwalbenstraße 49, Zweibrücken, informiert. Die brennende Matratze konnte von der Feuerwehr Zweibrücken schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und 6 Mann im Einsatz. Die Matratze war bei anderem Unrat abgelegt und vermutlich schon seit längerer Zeit vor dem Anwesen entsorgt worden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar; möglicherweise wurde die Schaumstoffmatratze durch eine achtlos weggeworfene Zigarette entzündet. Gefahr für das Anwesen oder Personen darin bestand nicht - die Matratze war glücklicherweise in einiger Entfernung vom Anwesen abgelegt gewesen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell