Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

09.02.2019 – 08:28

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Unfall unter Drogen und mit hohem Sachschaden

Höheischweiler (ots)

Am Freitagabend, um 20:45 Uhr, fuhr ein 31-Jähriger mit dem neu gekauften Porsche seines Bruders (Beifahrer) von der B10 aus Richtung Fehrbach kommend auf die A62/A8 in Richtung Zweibrücken auf. Kurz nach der Autobahnauffahrt kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, drehte sich und prallte mit dem Heck in die Mittelleitplanke. Anschließend prallte er einige Meter weiter mit der Front erneut in die Mittelleitplanke und kam dann am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Ein Drogentest beim Fahrer verlief positiv auf diverse Rauschmittel. Der Porsche war nicht zugelassen. Auf dem Fahrzeug befanden sich keine Kennzeichen, da es offensichtlich noch nicht zugelassen worden war. Beide Insassen blieben unverletzt. Das Fahrzeug wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens