Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

30.12.2018 – 07:59

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Tageswohnungseinbruch

Zweibrücken (ots)

Am Samstag kam es zwischen 11 und 21 Uhr zu einem Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Lützelstraße. Ein bislang unbekannter Täter hebelte in dem Anwesen die Eingangstür zu einer Wohnung auf und verschaffte sich so Zugang zu dieser. In der Wohnung wurden das Schlafzimmer sowie das Wohnzimmer durchsucht und durchwühlt und es wurde Bargeld in Höhe von ca. 700 Euro entwendet. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel.: 06332/976-0 oder (pizweibruecken@polizei.rlp.de) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332/976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung