Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

28.12.2018 – 19:22

Feuerwehr Stolberg

FW-Stolberg: PKW kopfüber in Bach gestürzt

FW-Stolberg: PKW kopfüber in Bach gestürzt
  • Bild-Infos
  • Download

Stolberg (ots)

PKW in Bach Mittelschwer verletzt wurde am Freitagnachmittag eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Am Wasserwerk/Eifelstraße in Vicht. Die Feuerwehr Stolberg wurde um 15.30 Uhr über Notruf informiert, dass ein PKW nach einem Unfall in den Vichtbach gestürzt und die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeschlossen sei. Sofort wurden der Rüstzug der Feuerwache, die Löschgruppen Mausbach, Vicht, Zweifall, Breinig und Dorff sowie zwei Rettungswagen und der Notarzt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war die Fahrerin bereits aus dem Wagen, der auf dem Dach im Bach lag, gerettet worden. Dank des beherzten Eingreifens eines Ersthelfers, der die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreite und an das Bachufer brachte, konnte schlimmeres verhindert werden. Nach erster ärztlicher Versorgung vor Ort wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Eine zweite Autofahrerin blieb unverletzt. Von der Feuerwehr wurde eine Sperre mit Ölschlängeln auf dem Bach errichtet, damit keine Betriebsstoffe in das Gewässer gelangten. Die Straße Am Wasserwerk war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P - Presse


Konrads
(Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-3770
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de
www.feuerwehr-stolberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Stolberg, übermittelt durch news aktuell