Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

02.05.2018 – 14:10

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Auto gefährdet 8-Jährigen

Lemberg (ots)

Ein 8-jähriges Kind mit Tretroller wurde am Montag, gegen 18:25 Uhr, bei einem Sturz in der Meisenstraße leicht verletzt. Der Vater des Kindes meldete der Polizei, dass sein Sohn mit dem Tretroller gegen ein geparktes Fahrzeug gestürzt sei und sich hierbei am Bein verletzte. Zuvor soll ein dunkler VW-Polo dicht an dem Kind vorbeigefahren sein, so dass es beim Ausweichen die Kontrolle über den Tretroller verlor. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, sei der Polo aber weitergefahren. Im Pkw saßen mehrere Personen. Die Polizei bittet um weitere Zeugenaussagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens