Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

30.04.2018 – 12:27

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Mit Oldtimer verunglückt

Münchweiler an der Rodalb (ots)

Aus nicht näher bekannten Gründen kam ein 42-jähriger Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 10 zwischen den Anschlussstellen Münchweiler und Ruppertsweiler mit seinem Jaguar Oldtimer-Sportwagen, Baujahr 1969, ins Schleudern und verunglückte schwer. Der Fahrer war mit seinem elfjährigen Sohn von Pirmasens in Richtung Landau bei gutem Wetter unterwegs, als er zunächst in einem Kurvenbereich gegen die Mittelleitplanke, der in diesem Streckenabschnitt vierspurig verlaufenden Bundesstraße, rammte. Durch den heftigen Anstoß kam der offene Sportwagen ins Schleudern und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn stehen. Beide Insassen verletzten sich beim Unfall nicht lebensgefährlich, mussten aber ins Krankenhaus gebracht werden. Am Oldtimer-Sportwagen entstand sehr hoher Schaden, nach ersten Schätzungen mehr als 50.000.- Euro. Die B 10 war für rund zweieinhalb Stunden zur Bergung des Unfallfahrzeugs und Reinigung der Fahrbahn voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell