Feuerwehr Bergisch Gladbach

FW-GL: Feuerwehr Bergisch Gladbach rettet Nachwuchs der bedrohten Gelbbauchunken vor Austrocknung

Feuerwehr Bergisch Gladbach rettet Nachwuchs der bedrohten Gelbbauchunken vor Austrocknung
Feuerwehr Bergisch Gladbach rettet Nachwuchs der bedrohten Gelbbauchunken vor Austrocknung

Bergisch Gladbach (ots) - Am vergangenen Freitag erreichte die Feuerwehr Bergisch Gladbach ein ungewöhnliches Hilfeersuchen von der Biologischen Station Rhein-Berg. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit waren insgesamt sechs Laichplätze der in NRW vom Aussterben bedrohten Gelbbauchunke an der Grube Weiß im Stadtteil Moitzfeld von Bergisch Gladbach in Gefahr.

Der örtlich zuständige Löschzug Bensberg der Feuerwehr Bergisch Gladbach reagierte schnell auf die Anfrage und für Samstagmorgen wurden 6 ehrenamtliche Einsatzkräfte mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug vor Ort tätig. Insgesamt wurden rund 1.600 Liter Wasser auf die sechs Laichplätze aufgebracht und somit das Überleben der bedrohten Tiere sichergestellt. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergisch Gladbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02202 / 238 - 538
Fax: 02202 / 238 - 419
E-Mail: presse@feuerwehr-gl.de
www.feuerwehr-gl.de
Twitter: www.twitter.com/feuerwehrgl
Facebook: www.facebook.com/feuerwehrgl

Original-Content von: Feuerwehr Bergisch Gladbach, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Das könnte Sie auch interessieren: