Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

23.10.2017 – 13:41

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (627/2017) Tatverdächtiger nach Trickdiebstahl festgenommen

Göttingen (ots)

Göttingen, Goßlerstraße Sonntag, 22. Oktober 2017, gegen 10.30 Uhr

GÖTTINGEN (jan) - In der Goßlerstaße in Göttingen wurde am Sonntagmorgen (22.10.17) ein Hausbewohner von einem Trickdieb bestohlen. Der Täter erbeutete nach ersten Informationen einen geringen Bargeldbetrag.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen, hatte ein Unbekannter unter dem Vorwand nach einem Glas Wasser den Zutritt zur Wohnung erschlichen. Vermutlich während der Unbekannte den 59-Jährigen Mieter mit der Prüfung eines möglichen Wasserrohrbruchs geschickt ablenkte, stahl er das Bargeld. Als der Dieb wenig später die Wohnung verließ, stellte der Wohnungsinhaber den Diebstahl fest und alarmierte die Polizei.

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei einen mutmaßlichen Verdächtigen in Tatortnähe festnehmen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der 44-jährige Göttinger auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Janzen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen