Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Mit Haftbefehl gesuchter Mann im Regionalzug verhaftet/ 490 Tage Haft warten auf Vollstreckung

Weil am Rhein - Freiburg (ots) - Einen 39-jährigen Mann kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Freitagabend gegen 21:45 Uhr im Regionalexpress von Basel nach Freiburg. DAbei wurde das Vorliegen eines Haftbefehls der Justizbehörden in Kiel festgestellt.

Wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl war der Mann zu einer Haftstrafe von 1 Jahr und 9 Monaten verurteilt worden. Nachdem der Vollzug der Strafe wegen seiner Btm-Abhängigkeit und deren vorrangigen Therapie zunächst ausgesetzt worden war,wurde er zur Verhaftung ausgeschrieben, nachdem er diese abgebrochen hatte.

Er wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert, wo noch 490 Tage Haft auf Vollstreckung warten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: 07628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: