Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

27.03.2015 – 14:10

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 34-jähriger Mann im Einreisezug verhaftet/ wegen Totschlag mit Haftbefehl gesucht

Freiburg (ots)

Was anfänglich wie ein Routineaufgriff aussah, steigerte sich zu einer kapitalen Verhaftung: Zollbeamte kontrollierten am Mittwochnachmittag in einem Einreisezug aus der Schweiz einen 34-jährigen Kosovaren. Da er lediglich einen nationalen kosovarischen Reisepass vorweisen konnte, der für die Einreise in das Schengengebiet keine Gültigkeit hat, wurde der Mann einer näheren Überprüfung unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Hamburger Justizbehörden wegen Totschlags aus dem Jahr 2005 besteht. Er wurde daraufhin festgenommen und beim Zughalt in Freiburg der Bundespolizei übergeben. Nach Erstattung einer Anzeige wegen unerlaubter Einreise wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: 07628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein