Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

08.03.2019 – 12:56

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

BPOLI-KA: Reisender meidet Streife und geht weiterer ins Netz

Karlsruhe (ots)

Freitagmorgen versuchte sich ein 21-jähriger Deutscher den Beamten der Bundespolizei im Karlsruher Hauptbahnhof zu entziehen. Kontrolliert wurde er trotzdem. Als er die Streife im Bahnhof erblickte, änderte dieser ziemlich auffällig seine Richtung. Da lag der Verdacht nahe, dass der junge Mann etwas zu verbergen hat. Das dachte sich auch eine zweite Streife, welcher der Mann unbeabsichtigt direkt in die Arme lief. Die Bundespolizisten fragten den Mann, warum er vor der Streife davonlaufe. Der 21-Jährige räumte ein, Drogen mit sich zu führen und händigte 1,1 Gramm Marihuana, 0,4 Gramm Amphetamin sowie diverses Drogenkonsumbesteck aus. Somit muss er sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe