Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 19-Jähriger besprüht Verteilerkasten

Winnenden (ots)

Winnenden. Ein 19-jähriger hat am frühen Montagmorgen (27.04.2020) gegen 03:15 Uhr einen Stromverteilerkasten des Bahnhofs Winnenden mit Farbe besprüht. Der Heranwachsende wurde von einer vorbeifahrenden Streife des Polizeireviers Winnenden auf frischer Tat dabei ertappt, wie er im Beisein seiner 16, 17 und 20 Jahre alten Begleiter einen auf dem Bahnsteig befindlichen Verteilerkasten mit Graffiti besprühte. Als die jungen Männer die Beamten erblickten, flüchteten sie zunächst zu Fuß in verschiedene Richtungen. Im Rahmen einer Fahndung mit mehreren Streifen konnten kurze Zeit später alle vier Personen im Stadtgebiet vorläufig festgenommen und der Bundespolizei übergeben werden. Bei einer darauffolgenden Durchsuchung des 19-Jährigen deutschen Staatsangehörigen fanden die Beamten diverse Gegenstände bei dem bereits Polizeibekannten auf, die als Beweismittel sichergestellt wurden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Minderjährigen den Eltern übergeben und die Volljährigen entlassen. Die Bundespolizei hat nun Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Yannick Dotzek
Telefon: 0711/55049-107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Winnenden
Weitere Storys aus Winnenden
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • 27.04.2020 – 13:02

    BPOLI S: Fehlendes Ticket überführt gesuchten 15-Jährigen

    Heilbronn (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am Freitagabend (24.04.2020) gegen 21:00 Uhr einen 15-Jährigen im Heilbronner Hauptbahnhof festgenommen. Die Polizisten waren zuvor durch den Zugbegleiter eines Intercity von Würzburg nach Heilbronn an den Zug gerufen worden, nachdem dieser den 15-Jährigen ohne gültigen Fahrschein festgestellt hatte. Bei der Überprüfung der Personalien des im ...

  • 23.04.2020 – 12:35

    BPOLI S: Mit Flasche und Fäusten zugeschlagen

    Esslingen (ots) - Am Mittwochabend (22.04.2020) gegen 22:00 Uhr ist es auf einem stillgelegten Bahngelände zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen trafen sich die 22, 23 und 29 Jahre alten Männer zunächst am ehemaligen Stellwerkgebäude in Esslingen, um dort offenbar gemeinsam Alkohol zu konsumieren. Hierbei soll es zu einer zunächst verbalen ...

  • 23.04.2020 – 11:22

    BPOLI S: Kühe im Gleisbereich

    Starzach (ots) - Zwei Kühe haben am Mittwochmorgen (22.04.2020) gegen 08:00 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Rottenburg und Horb eine Gefahrensituation verursacht. Die beiden Rinder standen nach bisherigen Erkenntnissen auf Höhe Starzach im Gleisbereich, als eine von Rottenburg kommende Regionalbahn sich näherte. Bei Erkennen der Tiere leitete der Triebfahrzeugführer des Zuges unverzüglich eine Schnellbremsung ein und konnte so einen Zusammenstoß verhindern. Der ...