Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

04.12.2019 – 11:58

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Jugendliche im Gleisbereich lösen Polizeieinsatz aus

Stuttgart-Münster (ots)

Eine Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen im Gleisbereich sorgte am Dienstagmittag (03.12.2019) gegen 13:30 Uhr in Stuttgart-Münster für einen Polizeieinsatz, bei dem unter anderem ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich die Jugendlichen offenbar im Gleisbereich unweit einer Schule in Stuttgart-Münster auf. Mitarbeiter der Deutschen Bahn alarmierten daraufhin die Bundespolizei, die unter anderem mit einem Polizeihubschrauber nach den Jugendlichen fahndete. Die junge Gruppe konnte unerkannt fliehen und bislang nicht festgestellt werden. Im Zeitraum der polizeilichen Maßnahmen musste der Verkehr auf der Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt werden. Die Bundespolizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Aufenthalte im Gleisbereich lebensgefährlich sind. Züge nähern sich fast lautlos und können je nach Windrichtung oft erst sehr spät wahrgenommen werden. Selbst bei einer sofort eingeleiteten Notbremsung kommen Züge erst nach mehreren hundert Metern zum Halt (Der Bremsweg eines Zuges bei 100 km/h beträgt bis zu 1.000 Meter). Bahngleise dürfen nur an den hierfür bestimmten Stellen, wie z.B. Über- oder Unterführungen, überquert werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Yannick Dotzek
Telefon: 0711/55049-107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart