Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

25.01.2016 – 12:13

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 53-Jähriger bei Gleisbauarbeiten durch S-Bahn verletzt

Stuttgart (ots)

Ein 53-Jähriger wurde in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags (23.01.2016) gegen 02:00 Uhr bei Gleisbauarbeiten an Arm und Rücken verletzt. Der Bahnarbeiter befand sich noch im Gleisbereich, als eine S-Bahn der Linie 1 den Streckenabschnitt befuhr, den DB-Mitarbeiter erfasste und zu Boden warf. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Strecke Obertürkheim - Untertürkheim war daraufhin bis etwa 04:00 Uhr komplett gesperrt, weshalb es zu erheblichen Verzögerungen im Bahnverkehr kam. Durch die Schnellbremsung wurde im Zuginneren keiner der etwa 65 Reisenden verletzt. Die Ermittlungen der Bundespolizei zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung