Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Schlägerei nach dem Volksfest

Stuttgart (ots) - 02.10.2015/ Bad Cannstatt Am Freitag kam es gegen 22:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Festbesuchern in der S-Bahnlinie 1 zwischen Bad Cannstatt und dem Hauptbahnhof Stuttgart. Hier schlug eine Gruppe, bestehend aus fünf unbekannten Personen, mit Fäusten auf einen 20-Jährigen ein. Grund für diese körperliche Auseinandersetzung soll eine verbale Streitigkeit über Fußballfangesänge gewesen sein. Der Geschädigte wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0711/87035-0, oder unter der kostenlosen Bundespolizei-Hotline, Tel. 0800/6 888 000.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Janna Küntzle
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: