PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

08.04.2015 – 15:59

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Heilbronn und Bundespolizei: Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Sexualstraftäter fest

Stuttgart/HeilbronnStuttgart/Heilbronn (ots)

Bundespolizisten nahmen am heutigen Morgen um 07:45 Uhr am Hauptbahnhof Stuttgart einen mit Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Heilbronn gesuchten mutmaßlichen Sexualstraftäter fest. Dem Mann, der bereits in der Vergangenheit wegen eines ähnlichen Deliktes in Haft saß, wird vorgeworfen, sich im März diesen Jahres in drei Fällen an Mädchen in Untereisesheim vergangen zu haben. Im Rahmen der Festnahme leistete der 22-jährige Deutsche körperlichen Widerstand, der durch die Beamten gebrochen werden konnte. Der Verhaftete wurde einem Haftrichter des Amtsgerichts Heilbronn vorgeführt, der den Haftbefehl am Nachmittag in Vollzug setzte. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell