PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

08.04.2015 – 13:26

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Schlägerei zwischen Mann und Frau beim Aussteigen

Bietigheim-Bissingen (ots)

Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 68-jährigen Mann und einer 30-jährigen Frau kam es gestern Abend (07.04.2015) gegen 20:30 Uhr am Bahnhof Bietigheim-Bissingen. Laut Zeugenaussagen soll es zwischen beiden während des Aussteigevorgangs aus einer Regionalbahn zu Unstimmigkeiten gekommen sein, weshalb der 68-Jährige auf die Frau eingeschlagen habe. Dann soll die 30-Jährige zurück geschlagen haben. Im Rahmen der Auseinandersetzung kam der polizeibekannte Mann zu Fall, was die Frau nicht davon abgehalten haben soll, auf ihren Kontrahenten einzutreten. Anschließend entfernte sich die 30-Jährige. Sie konnte kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung durch eine Streife des Polizeireviers Bietigheim vorläufig festgenommen werden. Eine Streife der Bundespolizei kümmerte sich um den 68-Jährigen, bis er durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Er erlitt nach aktuellen Erkenntnissen eine Schürfwunde am Hinterkopf. Die Frau wurde durch Polizisten ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Bei ihr wurde eine Gesichtsprellung und eine Schürfwunde am Finger diagnostiziert. Die Bundespolizei ermittelt wegen wechselseitiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell