PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stuttgart mehr verpassen.

08.04.2015 – 11:27

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Mutmaßlicher "Paintballbeschuss" von S-Bahnen

BPOLI S: Mutmaßlicher "Paintballbeschuss" von S-Bahnen
  • Bild-Infos
  • Download

Stuttgart Feuerbach/Bietigheim-Bissingen/Marbach (ots)

Bundespolizisten stellten gestern Abend in den Abstellbahnhöfen Marbach und Bietigheim-Bissingen insgesamt drei S-Bahnen der Linien 4 und 5 fest, die offenbar mit sogenannter "Paintballmunition" beschossen wurden. Es handelt sich hierbei um Farbkugeln, die üblicherweise mittels Gasdruck verschossen werden. Nach ersten Ermittlungen könnte der Beschuss der Bahnen möglicherweise im Laufe des Abends des vergangenen Mittwochs (07.04.2015) im Bahnhof Feuerbach geschehen sein. Die Bundespolizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich im Bundespolizeirevier Stuttgart, Tel. 0711/87035-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart