Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

20.02.2020 – 14:34

Polizei Essen

POL-E: Essen: Trickdiebe täuschen Interesse an Küchenkauf vor und erbeuten stattdessen Bargeld

Essen (ots)

45355 E.-Borbeck-Mitte: Vorgestern Nachmittag (18. Februar) haben Trickbetrüger bei einer 82-Jährigen in der Gerichtsstraße Bargeld erbeutet.

Die Seniorin wollte ihre Küche verkaufen und hatte sich deshalb auf ein Inserat gemeldet, in dem der Ankauf von alten Möbeln, Schmuck und Porzellan beworben wurde. Vorgestern Nachmittag gegen 16 Uhr waren zwei Unbekannte erschienen, mit denen die 82-Jährige den Küchenkauf verhandeln wollte. Als die Beteiligten sich auf einen Preis geeinigt hatten, fragten die Unbekannten nach weiteren Wertgegenständen, die die Seniorin möglicherweise verkaufen wollte. Den angebotenen Schmuck lehnten die Unbekannten jedoch ab. Erst gestern bemerkte die Seniorin, dass ihr Bargeld abhandengekommen war.

Einer der Trickbetrüger wird als dunkelhäutig beschrieben, der andere als südländisch. Die Polizei bittet Zeugen, die Auffälliges in der Gerichtsstraße beobachtet haben, unter der 0201/829-0 zu melden./ SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen