Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

12.11.2019 – 15:21

Polizei Essen

POL-E: Essen: Seniorinnen bei Unfall schwer verletzt 45219 E-Kettwig:

Essen (ots)

Zwei Seniorinnen verletzten sich am Montagnachmittag (11. November), im Essener Stadtteil Kettwig, bei einem Unfall schwer. Gegen 17:50 Uhr war eine 64 Jahre alte Mercedes-Fahrerin mit ihrem Auto auf der Rheinstraße unterwegs. Vermutlich übersah die Autofahrerin an der Einmündung Rheinstraße/Lauterweg beim Linksabbiegen zwei Fußgängerinnen, die die dortige Fahrbahn überquerten. Es kam zur Kollision zwischen Pkw und Passanten. Die beiden Frauen stürzten zu Boden und verletzten sich schwer. Der Rettungsdienst brachte die 71- und 77-Jahre alten Damen zur Behandlung ins Krankenhaus. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell