Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

17.07.2019 – 08:36

Polizei Essen

POL-E: Essen: Jugendliche greifen 20-Jährigen an und schubsen ihn auf Gleise - 1. Folgemeldung

Essen (ots)

45127 E.-Stadtkern: Am 22. Juni (Samstag) gegen 16:45 Uhr hat eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender einen 20-Jährigen angegriffen. Seit gestern suchte die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera nach den Tatverdächtigen. Innerhalb kurzer Zeit sind zahlreiche Hinweise eingegangen, die zur Identifizierung der Tatverdächtigen - und dem mutmaßlichen Haupttäter - führten. Daher wird die Fahndung hiermit zurückgenommen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell